Spaziergang durch die Geschichte

Als dauerhafte Einrichtung ist ein sogenannter Geschichtsweg geplant. 10 bis 12 bildreich und auch kindgerecht gestaltete Tafeln sollen verschiedene Stationen in der wechselvollen Geschichte des Marktes Waldthurn dauerhaft präsentieren. Vorgestellt werden auch historisch bedeutende Persönlichkeiten. Geschichten und Sagen rund um Waldthurn unterhalten die Betrachter zusätzlich. Themen und Gestaltung werden von interessierten Bürgern erarbeitet und dann von Profis umgesetzt. Wenn möglich soll auch in einzelnen Ortsteilen auf die besondere kulturelle und geschichtliche Bedeutung hingewiesen werden.

 

Als Teil des Geschichtswegs sind bereits 23 Informationsschilder realisiert, die künftig auf die Besonderheiten von historischen Gebäuden und geschichtsträchtigen Plätzen hinwiesen. Einige Beispiele finden Sie unten.